Einladung zur Teilnahme am Stadtpokalschießen 2014

Ausschreibung Pokalschießen der Stadtvereine, Firmen, Banken, Geschäfte und

Behörden der Stadt Selters

Sehr geehrte Damen und Herren,


wie in jedem Jahr führt die Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters auch in diesem Jahr das bereits bekannte

und beliebte Stadtpokalschießen durch. Nach mehreren Anfragen haben wir uns entschlossen, auch Firmen, 

Banken, Geschäfte und Behörden zuzulassen.


Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie recht herzlich ein.


Das Pokalschießen findet am Sonntag, dem 02.11.2014 ab 10:00 Uhr im Schützenhaus statt.


An folgenden Terminen besteht die Möglichkeit, ein Training zu absolvieren:


  • Mittwoch, den 22.10.14 ab 19:00 Uhr Freitag, den 24.10.14 ab 19:00 Uhr
  • Mittwoch, den 29.10.14 ab 19:00 Uhr Freitag, den 31.10.14 ab 19:00 Uhr


Die Veranstaltung ist als Mannschaftswettbewerb ausgerichtet. Alle Vereine, Firmen, Banken, Geschäfte und 

Behörden können eine oder mehrere Mannschaften aufstellen und melden. Jede Mannschaft kann in der Stärke 

von 7 Teilnehmern gebildet werden, von denen die vier besten Schützen in die Wertung gelangen.


Jeder Teilnehmer kann nur für eine Mannschaft starten. Er muss Mitglied des Vereines bzw. Beschäftigter der 

Firma, Bank, Behörde oder des Geschäftes sein. 

Mitglieder eines Schützenvereins oder einer Schützengesellschaft können nicht gewertet werden.

Der Munitionserwerb erfolgt zum sofortigen Verbrauch im Schützenhaus, Preis pro Schuss 0,15 Euro.

Die Meldungen der Mannschaften bitten wir auf einem Formular vorzunehmen, das bei Udo Gewehr oder im

Schützenhaus erhältlich ist.


Die Anmeldung kann schriftlich, per Mail an o.g. Adresse erfolgen oder an einem der Trainingstage an einen 

der sportlichen Leiter.


Wie bei anderen sportlichen Veranstaltungen ist auch bei diesem Pokalschießen eine Regel erforderlich.

Wir möchten uns einer Regel der z.Z. gültigen Sportordnung für sportliches Schießen anschließen.


Diese Regel besagt:


Nachdem der erste Schütze einer Mannschaft den ersten Wertungsschuss abgegeben hat, ist eine 

Änderung der aufgestellten Mannschaft nicht mehr möglich.

Sollte eine gemeldete Mannschaft unter vier geforderte Mannschaftsteilnehmer abfallen, kann diese 

Mannschaft mit dem schlechtesten Schützen der nächst folgenden Mannschaft ergänzt werden.


Wertung:

Beim Wertungsschießen kann jeder Teilnehmer 5 Schuss auf die Probescheibe und anschließend 5 Schuss

auf die Wertungsscheibe abgeben.

Die Sportgeräte werden ausschließlich von der Schützengesellschaft zur Verfügung gestellt. Eigene Sportgeräte 

sind nicht gestattet. Die erforderliche Munition kann zur Zeit der Veranstaltung und zum sofortigen Verbrauch 

auf der Schießanlage erworben werden.


Um einen ordnungsgemäßen und zeitgerechten Ablauf zu gewährleisten, bitten wir am Tag der

Veranstaltung um rechtzeitiges Erscheinen zur Wettbewerbsaustragung.

Bis spätestens 13:00 Uhr müssen mindestens 2 Schützen von jeder Mannschaft geschossen haben.

Ende der Schießzeit ca. 17:00 Uhr. 


Keine Regel ohne Ausnahme. Es besteht auch die Möglichkeit, dass eine gesamte Mannschaft die 

Teilnahme am Wettbewerb bereits am Vormittag abschließt. 

Wir bitten um Beachtung, damit die Verleihung von Urkunden und Pokalen den Zeitrahmen und den 

Ablauf der gesamten Veranstaltung nicht belastet.


Ein Trainingsschießen, außer der Probescheibe (mit 5 Schuss), findet am Veranstaltungstag nicht statt.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Udo Gewehr – 0162/1839811.


Die drei Erstplatzierten des Schießens erhalten einen Pokal, alle teilnehmenden Mannschaften eine Urkunde.

Die drei besten Einzelschützen der Veranstaltung erhalten jeweils eine Medaille.

Die Siegerehrungen finden am Ende der Veranstaltung gegen ca. 18:00 Uhr statt

Für das leibliche Wohl wird an allen Tagen gesorgt.


Aus versicherungstechnischen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass jugendliche Teilnehmer

im Alter von 16 – 18 Jahren für die Teilnahme eine schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten 

bedürfen.


Wir freuen uns auf ihre Teilnahme und auf ein gemütliches Beisammensein im Schützenhaus Oberwald. 


Mit freundlichem Schützengruß


Der Vorstand