Wandertag der SG 1847 e.V.

Am Samstag, dem 12.07.2014 fand wieder der alljährliche Wandertag der SG Selters statt. Neben zahlreichen Vereinsmitgliedern nahmen auch einige Freunde des Vereins teil. Die Wanderroute war wie jedes Jahr geheim und wurde von Udo Gewehr, dem Vereinsvorsitzenden, geplant.

Vom Schützenhaus aus ging es durch den Wald nach Maxsain, wo sich die Wanderer bei Kaffee und Kuchen stärken konnten. Von dort aus ging es über die Hammermühle zurück nach Selters ins Schützenhaus. Dort erwartete die Gruppe ein selbstgebauter Hähnchengrill, der eigens für diesen Tag angemietet wurde. In geselliger Runde klang der Abend bei leckerem Essen und kühlen Getränken aus. Die Schützengesellschaft Selters bedankt sich für die große Teilnahme und einen gelungenen Tag.

 

Hier finden Sie weitere Bilder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0