Aktuelle Neuigkeiten

Weihnachtsfeier mit Jahresabschlussschießen der Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters

v.l.: Jörg Müller, Rainer Müller, Martina Müller, Bernd Schumacher, Uschi Grötzbach, Jürgen Hein, Markus Platz, Doris Görgens
v.l.: Jörg Müller, Rainer Müller, Martina Müller, Bernd Schumacher, Uschi Grötzbach, Jürgen Hein, Markus Platz, Doris Görgens

Am Samstag, dem 26.11.2016 fanden wieder die alljährliche Weihnachtsfeier und das dazugehörige Jahresabschlussschießen der Schützengesellschaft statt.

Hier durften neben den Mitgliedern des Vereins auch alle interessierten Freunde und Familienmitglieder der Schützen mit um die begehrten Medaillen schießen, welche dieses Jahr zum ersten Mal ausgeschossen wurden.

Geschossen wurden jeweils 5 Schuss auf Glücksscheiben mit dem Luftgewehr und der Luftpistole.

Nachdem alle geschossen hatten, stärkten die Schützen sich an einem weihnachtlichen Buffet.

Anschließend führte die „Theatergruppe“ der Schützen das Stück „Aufruhr im Märchenwald“ vor.

Es folgte die Siegerehrung durch den Jugendleiter Christian Sturm und den ersten Vorsitzenden Rainer Müller.

mehr lesen 0 Kommentare

30. Stadtpokalschießen der Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters

Am Sonntag, dem 06.11.2016 fand wieder das jährliche Stadtpokalschießen im Schützenhaus in Selters statt. Die ortsansässigen Vereine und Firmen meldeten dieses Jahr 9 Mannschaften, welche aus höchstens 7 Personen bestanden, von denen die 4 besten Schützen in die Gesamtwertung der Mannschaften einflossen.

Die Mannschaften:

TC Selters; SV Hilalspor; SpVgg. Saynbachtal Herzsportgruppe; KG Selters; TSG Westerwald 1; CDU OV Selters; TSG Westerwald 2; DRK 1; Fa. Neuhaus

Geschoßen wurden mit dem Kleinkaliber Gewehr 5 Schuss auf 50 Meter. Hier galt es, die höchstmögliche Ringzahl zu erreichen.

 

Zudem wurde anlässlich des 30. Stadtpokalschießens ein Präsentkorb ausgeschossen. Hier galt es einen vorher ausgesuchten Teiler zu treffen. Dieser blieb bis zur Siegerehrung unbekannt und wurde von dem jüngsten Mitglied der Schützengesellschaft, Lea-Sophie Sturm, gezogen. Dieser lag bei 270.

 

Neben dem Wettkampf konnten sich die Gäste im Schützenhaus mit Essen und Getränken stärken und gesellige Stunden verbringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Martinsschießen der Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters

Foto v. links n. rechts: Stlv. Jugendleiter Hilde Gewehr, Jugendleiter Christian Sturm, Vanessa Platz, Alexandra Dennert, Lisa Köth
Foto v. links n. rechts: Stlv. Jugendleiter Hilde Gewehr, Jugendleiter Christian Sturm, Vanessa Platz, Alexandra Dennert, Lisa Köth

Das traditionelle Martinsschießen der SG 1847 e.V. Selters fand dieses Jahr am 05.11.2016 ab 10:00 Uhr im Schützenhaus in Selters statt.

Die Schützen bewiesen ihre Treffsicherheit beim Wettkampf um Huhn, Ente und Gans.

Es wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter aufgelegt geschossen.

 

In 3 Serien wurden jeweils 5 Schuss abgegeben, wobei es galt für das Huhn möglichst wenige Ringe, für die Ente genau 25 und für die Gans möglichst viele Ringe zu erzielen.

mehr lesen 0 Kommentare

Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters beim 7. RSB Kids-Cup in Inden/Altdorf

Foto v. links n. rechts: Calvin Schmidt, stellv. Jugendleiter Hilde Gewehr, Vanessa Platz, Teya Becker, Jugendleiter Christian Sturm
Foto v. links n. rechts: Calvin Schmidt, stellv. Jugendleiter Hilde Gewehr, Vanessa Platz, Teya Becker, Jugendleiter Christian Sturm

Am Sonntag, 30. Oktober 2016, hatte die Rheinische Schützenjugend zum 7. RSB Kids-Cup nach Inden/Altdorf eingeladen. Dieser Einladung folgte auch die Schützenjugend der SG 1847 e.V. Selters. Auf dem Programm standen zum einen das Lichtschießen Auflage auf die DISAG RetDot-Anlage und ein Duellschießen auf eine Laserbiathlon Anlage der Firma Anschütz. In der Altersklasse B 11-13 Jahren traten Vanessa Platz, Teya Becker und Calvin Schmidt in beiden Disziplinen an.

mehr lesen 0 Kommentare

Bericht über die Jugendfahrt der Schützengesellschaft Selters

Vom 26.08 - 28.08.2016 fand die diesjährige Jugendfahrt der Schützenjugend statt.

 

Einen Bericht über die Reise in die Zeitgeschichte finden Sie hier.... 

0 Kommentare

Schützenfest der Schützengesellschaft 1847 Selters e.V.

Rainer Müller, Martina Müller, Peter Frank, Arne Langer
Rainer Müller, Martina Müller, Peter Frank, Arne Langer

Am 21. August 2016 um 11:00 Uhr begann das jährliche Schützenfest der SG 1847 Selters e.V.

 

Treffpunkt hierfür war das Schützenhaus in Selters. Nach der Aufstellung begrüßte der erste Vorsitzende Rainer Müller alle anwesenden Vereine samt deren Gefolge und alle Gäste des Festes. Anschließend folgten die Proklamation der neuen Majestäten sowie ein Dank an die alte Riege.

 

Dieses Jahr standen zudem noch 5 Ehrungen auf dem Plan. Geehrt wurden Rosa Kutsche, Sven Schacht und Willi Weiand für 25 jährige Mitgliedschaft im Rheinischen Schützenbund (RSB) und Günther Blum für 50 jährige Mitgliedschaft im RSB. Dirk Ziebert wurde die bronzene Verdienstmedaille durch den Bezirk verliehen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fotos Veranstaltungen von 2015 und 2016

Mit "ein wenig" Verspätung sind jetzt auch Fotos unserer Veranstaltungen von 2015 und 2016 auf unser Internetseite zu finden

0 Kommentare

Nachlese zum Ausflug der Schützenjugend 2015 nach Trier

Im September 2015 unternahm die Schützenjugend einen Ausflug nach Trier. Wenn auch ein wenig verspätet, hier ein ausführlicher Bericht zum Thema "Auf den Spuren der Römer"

Selterser Schützen bewiesen ihr Können beim Vereinspokalschießen

Foto: (von links) Sarah Sturm, Sven Schacht, Uschi Grötzbach, Jörg Müller, Judith Lützenkirchen, es fehlt Jugendpokalgewinner Marvin Rose
Foto: (von links) Sarah Sturm, Sven Schacht, Uschi Grötzbach, Jörg Müller, Judith Lützenkirchen, es fehlt Jugendpokalgewinner Marvin Rose

An Christi Himmelfahrt fand wieder das traditionelle Vereinspokalschießen der Schützengesellschaft 1847 e.V. Selters statt. Geladen waren neben den Vereinsmitgliedern auch alle interessierten Freunde und Nichtschützen des Vereins. Gemeinsam verbrachten alle einen geselligen Tag im Schützenhaus in Selters beim Ausschießen der verschiedenen Pokale und beim gemütlichen Mittagessen. 

 

Neben den Vereinspokalen wurde auch der Bad Reichenhaller Edelweiß Wanderpokal, gesponsert durch Udo Fischer, ausgeschossen. Dabei galt es, mit dem 

mehr lesen 0 Kommentare